ZENDURE SolarFlow ist da!

AIO 2400

€1.343,00 EUR €1.799,00

AIO 2400

€1.343,00 EUR €1.799,00

Limitiert auf 300 Stück auf Lager


Hauptmerkmale von Zendure SolarFlow

Sparen Sie bis zu 642,4€ pro Jahr an Energiekosten ein

2400Wh

Effiziente Solar-Speicherung & Nutzung

1200W

0-1200W einstellbarer Output mit präziser Steuerung

100%

Eigenverbrauch

642,4€
/ Jahr
Mit AIO 2400 und dem 1500W Balkonkraftwerk
292€
/ Jahr
Mit dem 1500W Balkonkraftwerk

Mit einem Balkonkraftwerk, bestehend aus 1500W PV-Modulen und einem 800W-Mikrowechselrichter, können Sie täglich bis zu 4-5 kWh Strom erzeugen. Dadurch sind Einsparungen von bis zu 642,4€ pro Jahr möglich.
*Basierend auf einem Stromtarif von 0,4€/kWh.
Quelle: https://www.ertragsdatenbank.de; https://www.bundesregierung.de

Einteiliges Design, Montage ohne Bohren

WIE FUNKTIONIERT DAS AIO 2400?

  • TAGSÜBER
  • NACHTZEIT
Tagsüber fließt die von den Solarpanels erzeugte Energie in dem AIO, dort wird sie von den Mikrowechselrichtern umgewandelt, damit Ihre Haushaltsgeräte diese Energie nutzen können. Überschüssige Energie wird in den Batterien gespeichert, um sie nachts nutzen zu können. Die Intelligent Flow Control stellt sicher, dass überschüssige Energie am Tag effizient gespeichert wird, sie unterstützt bis zu 1200 W PV-Eingang und 0-1200 W einstellbare Leistung an Mikrowechselrichtern. So kann der Strombedarf während der Spitzenzeiten vollständig
Nachts wird die in den Batterien (Das AIO hat eine 2,4 kWh Batterie) gespeicherte Energie genutzt, um die meisten Ihrer Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen: von Geräten mit hohem Stromverbrauch wie Klimaanlagen und Kühlschränken bis hin zu denen, mit niedrigem Stromverbrauch wie Wi-Fi-Router, Lampen oder Laptops.

1560W Solarmodule unterstützt

Die 1200W MPPT unterstützt Solarpanels mit einer Leistung von bis zu 1560W und flexible Anpassung der 2 Eingänge (zum Beispiel ein 1000W-Panel für einen Eingang und ein 500W-Panel für den anderen).
1800W MPPT

Duales MPPT

Das Duale MPPT steuert den maximalen Leistungspunkt von zwei Solaranlagen unabhängig voneinander und verbessert so die Effizienz, Zuverlässigkeit und Flexibilität des PV-Systems.