Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

 

3D Touch, das sein Debüt im iPhone 6s feierte, ist eine brillante, aber wenig geschätzte Bildschirmtechnologie. Mit 3D Touch können Sie jetzt eine Vorschau einer Vielzahl von Benachrichtigungen anzeigen und mit ihnen interagieren, vom Sperrbildschirm über das Benachrichtigungscenter bis hin zur In-App. Einige Generationen später könnte jedoch die druckempfindliche Bildschirmtechnologie von Apple auf dem Weg zur Tür sein.

Mögliche Gründe, warum Apple 3D Touch nicht verwendet

 GemäßMacrumors, Das Flaggschiff des Jahres 2019 dürfte das Nachfolgemodell der beiden in diesem Jahr gemunkelten High-End-OLED-Modelle sein, die die gleiche Bildschirmtechnologie wie das iPhone X verwenden. Damit bleibt das dritte gemunkelte Modell übrig, das wie eine größere Version des aussehen soll iPhone X mit einem günstigeren LCD-Bildschirm. Mit dieser neuen Technologie wird Apple den in der CGS enthaltenen Berührungsfilmsensor um einen Dünnfilmsensor erweitern. Der Zweck der neuen Schicht ist jedoch nicht bekannt. Es wird jedoch zu einer 15-prozentigen Erhöhung der Kosten für das Touchpanel führen, was zu einem höheren Kaufpreis von 20,64 € bis 23,33 € führt.

Um die Kosten für das neue Display auszugleichen, glaubt jemand, dass Apple die 3D-Touch-Funktionalität auf dem 6,1-Zoll-iPhone entfernen wird. Dies wäre ein merkwürdiger Schritt, da 3D-Touch im gesamten Betriebssystem gut integriert ist läuft auf dem iPhone zu diesem Zeitpunkt. 

Da Apple plant, die CGS-Display-Technologie in zukünftige iPhones zu integrieren, einschließlich OLED-Modelle, die 2019 beginnen, könnte 3D Touch möglicherweise von allen zukünftigen iPhones entfernt werden. 

Abgesehen davon hat sich das Feature in den Jahren, seit es in iPhone 6 eingestellt wurde, nicht wirklich durchgesetzt. Noch ernster ist, dass iPhone-Besitzer nicht viel Verwendung darin gefunden zu haben scheinen. Und während die Technologie noch in der Apple Watch verwendet wird, muss sie erst noch auf die iPads übertragen werden.

Offizielle Ankündigung

3D Touch war im Wesentlichen das Flaggschiff des iPhone 6S, daher wäre dies ein großes Versagen von Apples Seite. Nicht nur das, es würde auch zu einer enormen Verschwendung von Ressourcen führen - etwas Apples Marketing-Chef hat Bloomberg gleich nach dem Start des Features mitgeteilt:

"Was die Technik angeht, ist die Hardware für den Bau eines Displays, das die Anforderungen von [3D Touch] erfüllt, unglaublich schwierig", sagt Phil Schiller, Marketingchef von Apple. „Und wir werden ein ganzes Jahr Engineering verschwenden - wirklich zwei - und das zu enormen Kosten und Investitionen in die Fertigung, wenn es nichts bringt, was [die Leute] nutzen werden. Wenn es sich nur um eine Demo-Funktion handelt und einen Monat später niemand sie wirklich nutzt, ist dies eine enorme Verschwendung von Ingenieurtalent.”

Wird 3D Touch entfernt?

Obwohl die Chance groß ist, 3D Touch fallen zu lassen, ist es zu früh, sich eingehend mit den Fehlern von 3D Touch zu befassen, da es durchaus möglich ist, dass die Gerüchte teilweise oder gänzlich falsch sind. Apple hätte die Technologie durch eine andere Methode in neue iPhones einbauen können, bei der die Quellen dieser Analysten fehlen, oder die Modelle könnten durcheinander geraten, sodass einige Handys sie haben, andere jedoch nicht. Die nächsten iPhones von Apple sollen Mitte September angekündigt werden. Wir werden sehen, ob einem der neuen Modelle die Bildschirmtechnologie fehlt.

Abgesehen von der Frage, ob das neue iPhone den 3D-Touch haben wird, geht es auch darum, ob das neue iPhone über eine ausreichende Akkukapazität verfügt. Tatsache ist, dass das Schnellladen im Android-System weit verbreitet ist, Apple es jedoch noch nicht angewendet hat. Es wäre also ein notwendiger Schritt, eine Energiebank mit Ihrem neuen iPhone zu bauen. Hier empfehlen wir Ihnen Zendure Slim 18W PD 10000 Power Bank Silber. Lassen Sie uns zuerst einige Details dazu sehen:

Entwickelt mit 10.000 mAh in einem schlanken (0,59 Zoll dicken), leichten (4,1 Unzen) Rahmen, der zum schlanken Design Ihres iPhones passt.

Dank Power Delivery werden iPhone X, iPhone 8/8 Plus und natürlich das kommende iPhone in nur 30 Minuten von 0 auf 50% aufgeladen. Schaltet Ihren Nintendo Switch für weitere 6 Stunden ein.

Außerdem bietet dieser Akku mit hoher Dichte 2,5 Ladevorgänge für das iPhone X, 3,3 Ladevorgänge für das iPhone 8, 2,1 Ladevorgänge für das Galaxy S9 Plus und einen Ladevorgang für das iPad. Nehmen Sie es sorglos mit in ein Flugzeug!