Einloggen Anmelden




Gesendet von Kayla Anzalone

Was sind die wichtigsten Unterschiede, bevor Sie sich für ein neues iPhone entscheiden? Das iPhone XS MAX bietet mit Ausnahme der Größe die gleiche Leistung wie das iPhone XS. Also, hier lasse ich iPhone XS MAX weg, vergleiche einfach iPhone XR mit iPhone XS. Sehen Sie sich die folgende Tabelle als Vergleich zwischen iPhone XR und XS an.

Farbe

Es ist nicht zu leugnen, dass der wichtigste Unterschied zwischen beiden iPhones der Preis ist. Wenn der Preis nicht Ihr primärer Bestimmungsfaktor ist, möchten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit das iPhone XS auswählen. Wenn es eine Farbe gibt, die Sie wirklich haben müssen (hallo, Koralle), haben Sie keine andere Wahl, als das iPhone XR zu kaufen.

Das iPhone XS ist in den Farben Gold, Space Grey und Silber erhältlich.

Das iPhone XR ist in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Koralle und Rot erhältlich.

Bildschirmtyp und -größe

Die großen Dinge, die hier auffallen, sind der Vergleich von OLED und LCD. Das iPhone XS verfügt über ein OLED-Display mit tollen Farben und 3D-Touch. Das iPhone XR erhält ein neues LCD-Display, das den 3D-Touch hervorhebt.

XS mit OLED-Bildschirmen sind satter und bunter, und diese Bildschirme sind berühmt für ihre unendlichen Schwarztöne, die ihnen ihr charakteristisches kontrastreiches Aussehen verleihen. Und XR kann keinen vollen 1080p-Inhalt anzeigen. Dies zeigt sich besonders beim Ansehen von Videos, da das iPhone XS und XS Max die beiden Hauptstandards für High Dynamic Range Video, Dolby Vision und HDR 10 unterstützen.

Komischerweise hat das billigere iPhone XR einen größeren Bildschirm als das iPhone XS - 6.1 '' gegenüber 5.8 ''. Das macht die 896,45 € XS zur kleinsten der neuen Aufstellung, aber nicht bei weitem.

Wasserdichte Bewertungen

Sowohl das iPhone XS als auch das XR können bis zu einer halben Stunde unter Wasser aushalten, genug für ein paar schnelle U-Boot-Selfies. Das iPhone XS kann dies jedoch in einer Tiefe von 2 Metern tun, im Gegensatz zu nur 1 Meter (3 Fuß, 3 Zoll) für den XR.

Kamera

Der kritischste Unterschied zwischen beiden Handys: die Dual-Kamera des iPhone XS und das Single-Modell des iPhone XR. Die XS verfügt über zwei Kameras auf der Rückseite (eine Weitwinkelkamera mit einer Blende von ƒ / 1,8 und eine Teleaufnahme mit einer Blende von ƒ / 2,4). Die XR bekommt nur eine, aber es ist genau die gleiche Einheit wie die Weitwinkelkamera in der XS.

Das iPhone XR kann den Portrait-Modus realisieren, der bisher nur für iPhones mit zwei Kameras verfügbar war. Eine Einschränkung: Es funktioniert nur bei Menschen.

Die Portrait Lighting-Funktion des iPhone XS bietet fünf Effekte (Natural, Studio, Contour, Stage, Stage Mono). Auf dem iPhone XR erhalten Sie nur drei (Natural, Studio, Contour).

Akkulaufzeit und Aufladen

Die niedrigere Auflösung ist weit weniger anspruchsvoll und die größere Größe bedeutet, dass Apple mehr Platz für einen größeren Akku hat. iPhone XS - 2.658 mAh iPhone XR - 2.942 mAh

Die Folgen davon sind vielleicht der größte Deal-Hersteller für das iPhone XR. Es kann das iPhone XS in den meisten Gebieten um bis zu 25% überdauern und sogar das Flaggschiff iPhone XS Max:

"Die Akkulaufzeit des iPhone XR ist besser als die des iPhone XS und sogar des iPhone XS Max." -Apfel

  • Apple behauptet, dass das iPhone XR 90 Minuten länger hält als das iPhone 8 Plus, das es ersetzt.
  • Das iPhone XS hält 30 Minuten länger als das iPhone X.
  • Das iPhone XS Max verfügt über den größten Akku, den es jemals in einem iPhone verwendet hat, und hält bis zu 90 Minuten länger als das iPhone X.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass das iPhone XR die beste Akkulaufzeit der drei Geräte aufweist. Apple liefert bis zu 16 Stunden kabellose Videowiedergabe, verglichen mit 15 Stunden auf dem iPhone XS Max und 14 Stunden auf dem iPhone XS.

Lagerung und Preis - XR Marks the Spot

Hier besiegelt das iPhone XR den Deal:

iPhone XS - 64 GB (896,45 €), 256 GB (1.031,05 €), 512 GB (1.210,52 €)

iPhone XR - 64 GB (672,11 €), 128 GB (716,98 €), 256 GB (806,71 €)

128 GB sind auch eine großartige Speicheroption, da die iPhone XS-Reihe für den durchschnittlichen Benutzer anscheinend zu wenig (64 GB) und dann zu viel (256 GB) bietet.

XS vs. XR: Welches iPhone solltest du bekommen?

Da die iPhone-Verkäufe alle anderen Marken leicht übertreffen, ist das iPhone XS und das iPhone XS Max die größte Gefahr für den Verkauf von Apples iPhone XR.

Für einige wird eine wesentliche Funktion fehlen (OLED-Display, Dual-Kamera, Rahmengröße), die sie dazu zwingt, mehr für das iPhone XS zu zahlen, aber für die meisten Käufer ist das iPhone XR ein preisgünstiges Telefon, bei dem alle überflüssigen Unordnung beseitigt ist . Es ist das interessanteste iPhone, das Apple seit Jahren hergestellt hat.