Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

USB Type-C ist die neue Generation der USB-Schnittstelle und bietet eine umfassende und äußerst praktische Lösung für Benutzer. Intel zeigte den öffentlichen USB 3.1 im Jahr 2015, das größte Merkmal von Typ-C ist, dass es gesteckt werden kann, ohne zwischen positiven und negativen Seiten unterscheiden zu müssen. Gleichzeitig ist das unterstützende USB-Kabel immer leichter, was für Benutzer sehr praktisch ist.

In den letzten Jahren hat Type-C immer mehr große Mobiltelefonhersteller angezogen, deren hochpreisige Mainstream-Flaggschiffe fast ausschließlich mit Type-C-Schnittstellen ausgestattet sind. Wenn Sie auf die kürzlich veröffentlichten neuen Handys geachtet haben, werden Sie feststellen, dass immer mehr Hersteller eine Reihe von Handys mit Typ-C-Schnittstelle auf den Markt bringen, zum Beispiel die Apple MacBook-Serien, Samsung Galaxy S9 und S9 plus Xiaomi Note2, Xiaomi 5s-Serie, LG G5, Meizu MX6, Huawei Mate9-Serie, Huawei P9-Serie usw.

Warum ist Typ C besser?

Die Vorteile von Typ C (die Schnittstelle ist oval) liegen auf der Hand gegenüber herkömmlichem Micro-USB (die Schnittstelle ist trapezförmig, es kann nur eine Seite eingesetzt werden).

  1. Beide Seiten unterstützen

Genau wie Apples Lightning-Port ist es bequem zu bedienen. Die Vorder- und Rückseite müssen nicht geteilt werden. Dies bedeutet, dass die Seite, die Sie in diesen Anschluss einsetzen, korrekt ist.

  1. Schnelle Übertragungsgeschwindigkeit

Die Datenübertragungsgeschwindigkeit des Type-C ist viel schneller als die des Micro-USB. Es unterstützt das USB3.1-Transportprotokoll und kann theoretisch eine maximale Übertragungsrate von 10 Gbit / s pro Sekunde erreichen. Laut Apple hat der Typ-C-Anschluss seines MacBook eine Übertragungsrate von 5 Gbit / s. Die maximale Ausgangsspannung des Typs C beträgt 20 Volt, wodurch der Ladevorgang beschleunigt werden kann. Während USB A bei weitem die maximale Übertragungsrate 5 GBPS und die Ausgangsspannung 5 Volt beträgt.

  1. Leichter

Der dünnere Gerätekörper erfordert einen dünneren Anschluss, und die Größe des Typ-C-Buchsenendes beträgt ca. 8,3 mm * 2,5 mm. Die älteren USB-Anschlüsse sind veraltet, 1,4 cm lang und 0,65 cm breit. Dies bedeutet auch, dass das Ende des Typ-C-Kabels ein Drittel der Größe des Standard-USB-A-Kabelsteckers hat, was einer der Gründe dafür ist, dass Typ-C so beliebt ist.

  1. Umfangreiche Funktion

Typ C hat eine starke Erweiterungsfunktion und kann zur Übertragung von Audio- und Videosignalen, zur Stromversorgung mit hoher Leistung usw. verwendet werden. Die Positionierung des Type-C ist eine universelle Hochleistungsschnittstelle mit den Funktionen Laden, Datenübertragung sowie Audio- und Videoübertragung.

Daher die Power-Schnittstelle, USB-Schnittstelle, Signalschnittstelle (DP-Schnittstelle, HDMI-Schnittstelle, VGA-Schnittstelle usw.) kann einheitlich von einer Typ-C-Schnittstelle getragen werden. Eine einzelne Leitung kann ein Bündel von Leitungen wie Ladeleitung und Signalübertragungsleitung ersetzen, sodass die Leute sich von einem Durcheinander von Leitungstypen verabschieden können. Aus diesem Grund bietet Typ C eine umfassende und äußerst praktische Lösung für Geräte und Datenverbindung.

Es ist vorhersehbar, dass mit der Reife der USB-Typ-C-Technologie und des Marktes in naher Zukunft fast alle Laptops, Tablets und sogar Smartphones mit der Verbreitung der USB-Typ-C-Schnittstelle beginnen werden. In diesem Fall könnten einige Zubehörteile wie Powerbanks und Kabel, die Typ C unterstützen, immer hilfreicher werden. Hier empfehlen wir a Zendure Power Bank für alle Typ-C-Geräte.

A6 PD Portable Charger unterstützt alle Typ-C-Geräte

Der A6 PD wird von vielen Menschen aufgrund seiner Universalität und Kompatibilität, seiner erstaunlichen Schnellladefunktion und seines riesigen Akkus erkannt. Es ist Ihr zuverlässiger Reisebegleiter, sodass Sie es problemlos in ein Flugzeug bringen können.

  1. A6 PD Power Delivery Charger kann alle USB-fähigen Laptops und Geräte wie MacBook Pro, Nintendo Switch, die meisten Android-Telefone, Tablets usw. aufladen. Und es ist kompatibel mit allen QC 3.0-Geräten.
  2. Mit einer hohen Sendeleistung bietet es den schnellen 45-W-USB-C-PD-Ausgang für MacBook Pro, lädt das iPhone X, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus in nur 30 Minuten zu 50% auf und lädt Ihre QC 3.0-Geräte zu 80% auf 35 Minuten dank USB Power Delivery.
  3. A6 ist dem A5 überlegen und verfügt über einen kolossalen Akku mit 20.100 mAh, mit dem die normalen Smartphones mehrere Runden lang aufgeladen werden können. Zum Beispiel können Sie Ihr iPhone X 5,5-mal und Ihr Galaxy S9 Plus 4,3-mal vollständig aufladen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, ob der Typ C den Micro-USB-Anschluss vollständig ersetzt und zum etablierten Schlusslicht auf dem Markt wird. Heutzutage tragen viele Menschen mehrere Kabel, wenn sie ausgehen, wie das Blitzdatenkabel, das das iPhone auflädt, das normale USB-Kabel und das Typ-C-Kabel einiger verwandter Geräte. Es ist mühsam, so viele Kabel zu haben.

Mit der Verbreitung von Typ C müssen Sie eines Tages, wenn Sie ausgehen, nur ein universelles Typ C-Datenkabel und eine Energiebank mitbringen. Und wenn Sie vergessen, Ihr Typ-C-Kabel mitzubringen, ist es vorhersehbar, dass Sie eines problemlos von anderen ausleihen können, da es von allen anderen verwendet wird.