Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Wenn Sie ein Apple MacBook oder einen anderen Laptop mit nur USB-C-Anschlüssen haben, suchen Sie möglicherweise nach einem perfekten USB-C-Hub, um andere fehlende Anschlüsse zu erweitern, die Sie benötigen. Ein geeigneter USB-C-Hub sollte Ihre Grundbedürfnisse nach verschiedenen Arten von Anschlüssen erfüllen und auch erschwinglich sein. Hier finden Sie eine Kaufanleitung für USB-C-Hubs und die Top 5 USB-C-Hubs im Jahr 2018, die als Referenz ausgewählt wurden.

Nach welchen Anschlüssen sollten Sie bei einem USB-C-Hub suchen?

Herkömmliche Laptops sind normalerweise mit allen Arten von Anschlüssen ausgestattet, die Sie möglicherweise benötigen, einschließlich Standard-USB-A-Anschluss, HDMI, Display, Mikrofonanschluss, Ethernet und SD-Kartenanschluss. Da jedoch der Typ-C-Anschluss in unser Leben gerät, verzichten immer mehr Elektronikgeräte auf die meisten dieser Anschlüsse, um dank der Vielseitigkeit der Typ-C-Technologie sowohl das Laden als auch das Übertragen zu ermöglichen. Während ein Typ-C-Port noch etwas Neues ist, gibt es noch einige Leute, die andere Ports benötigen. Sie müssen jedoch nicht Hunderte von Geld auf einen Hub werfen, der mit allen Anschlüssen ausgestattet ist. weil es einige Ports gibt, die Sie in Ihrem Leben nicht einmal verwenden.

Im Allgemeinen benötigen wir USB-A-Anschlüsse, um unsere Maus anzuschließen und Daten von unseren Android-Smartphones zu übertragen. Wenn Sie regelmäßig Fotos von der Kamera auf Ihren Laptop übertragen, benötigen Sie einen SD-Kartensteckplatz in Ihrem Hub. Ein HDMI-Anschluss ist erforderlich, wenn Sie Videos von Ihrem Laptop auf einen HD-Fernseher streamen möchten. Ein Port wie Ethernet, den Sie möglicherweise nie verwenden, wenn Sie sich nur auf WIFI verlassen.

Bevor Sie sich auf den Markt begeben, ist es hilfreich, wenn Sie Ihre Anforderungen genau kennen. Dies hilft Ihnen nicht nur, in einer Minute den richtigen Hub zu finden, sondern spart auch etwas Geld (Hubs mit mehr Ports sind teurer).

Angetriebener oder nicht angetriebener Hub?

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Hubs auf dem Markt - Powered Hubs und Non-Powered Hubs. Powered Hubs werden über eine Steckdose mit Strom versorgt, die eine stabilere Stromversorgung für alle Anschlüsse bietet und auch für leistungsstarke PC-Komponenten wie Festplatten, Scanner und Ausdrucke geeignet ist. Da ein Hub mit eigener Stromversorgung jedoch mehr Funktionen als ein Hub ohne eigene Stromversorgung hat, kostet er in der Regel mehr. Nicht angetriebene Hubs sind normalerweise viel billiger. Sie beziehen Strom vom Laptop oder anderen angeschlossenen Geräten. Im Gegensatz zu seinem aktiven Gegenstück ist es jedoch ineffektiv, mit Hochleistungs-PC-Komponenten zu arbeiten. Die meisten Leute empfehlen einen Hub mit eigener Stromversorgung, um eine bessere Leistung zu erzielen. Wenn Sie jedoch kein Hochleistungszubehör benötigen, funktionieren Hubs ohne eigene Stromversorgung immer noch gut mit Ihrem Laptop.

Top 5 USB-C Hubs, die Sie 2018 kaufen können

Zendure New X6 Power Bank mit USB-Hub-Modus

Zendure X6 wurde als langlebige USB-C-Powerbank mit 5 Ports entwickelt. Entsprechend den Bedürfnissen der Benutzer wird es kreativ als vielseitige Power Bank mit Hub-Modus modifiziert. Es ist nicht nur in der Lage, Ihren Laptop, Ihr Smartphone und andere aktuelle Geräte schnell aufzuladen, sondern auch Ihre Dateien mit 2 USB-A-Anschlüssen zu synchronisieren und zu verwalten, indem Sie die Taste gedrückt halten, um in den HUB-Modus zu wechseln. H ”-Symbol in der Digital-LED-Anzeige. X6 wurde erfolgreich über Crowd-Funding finanziert Indiegogo. und Sie können sogar einen Rabatt erhalten, indem Sie ihn in der Kampagne unterstützen. Weitere X6-Funktionen können Sie lesenWie X6 Ihre Geräte schneller auflädt als jemals auf derZendure Blog.

Andere Optionen



  1. Satechi Hub

Der Satechi Aluminium-Multiport-Adapter V2 bietet eine gute Anschlussauswahl mit drei USB 3.0-Anschlüssen, Ethernet, HDMI sowie MicroSD- und SD-Kartensteckplätzen und einem USB-C-Anschluss für die Stromübertragung. Wenn Sie jedoch nicht so viele Ports benötigen, ist dies möglicherweise nicht der Hub, der rund 72,23 € kosten muss.

  1. Hootoo USB-C Hub

Dies ist eine günstigere Option, die bei Amazon etwa 45,14 € kostet. Ohne den Ethernet-Anschluss bietet dieser Hub 3 USB 3.0-Buchsen, HDMI und einen SD-Kartensteckplatz in voller Größe. Es erfüllt Ihre Grundbedürfnisse nach verschiedenen Ports, kostet aber nur die Hälfte des Preises des Satechi-Hubs.

  1. Aukey USB-C Hub

Der Aukey 8-in-1-USB-C-Hub bietet eine sehr gute Auswahl an Anschlüssen und ist kompakt und tragbar. 58,68 € bei Amazon ist erschwinglich; Der einzige Nachteil ist, dass die SD-Karte und die microSD-Karte nicht gleichzeitig verwendet werden können.

  1. Anker USB-C Mini-Dock

Es wird mit einem Metallgehäuse geliefert, das dem täglichen Verschleiß standhält. Mit 2 USB 3.0-Anschlüssen, 1 HDMI-Anschluss, 1 USB-C-Anschluss, 1 SD-Karte und 1 Ethernet-Anschluss wird es Ihren Anforderungen perfekt gerecht. Wenn Sie den Preis von 68,61 € akzeptieren können, ist dies eine gute Wahl.