' '
Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Samsung enthüllte seine Galaxy Note9 Mitte August, etwas früher als letztes Jahr, als Note 8 veröffentlicht wurde. Nachdem es auf den Markt gebracht wurde, gibt es viele Hand-on-Reviews, die das Herz der Kunden erobern. Die frühere Version von Samsung Galaxy Note9 liegt außerhalb unserer Erwartungen, ebenso wie der Preis. Galaxy Note9 startet mit einem Preis von 891,66 € mit 128 GB Speicher und 6 GB RAM das gleiche Preisniveau wie das iPhone X im letzten Jahr. Lohnt es sich bei einem so hohen Preis wirklich, ihn zu kaufen?

Was ist neu in Galaxy Note9?

Ausgestattet mit einem größeren 6,4-Zoll-Bildschirm, der etwas größer als der 6,3-Zoll-Note8 ist, ist das Galaxy Note9 keineswegs ein Einhand-Smartphone. Dies kann Ihnen jedoch ein zufriedenstellenderes Spiel- und Videoerlebnis verschaffen. Das kerbfreie Design macht das Galaxy Note9 noch auffälliger und der leistungsstarke 4000-mAh-Akku macht es nützlicher, insbesondere für diejenigen, die den ganzen Tag mit einer einzigen Ladung arbeiten müssen. Es unterstützt weiterhin das Schnellladen und das kabellose Laden, sodass Sie die fortschrittlichen Technologien optimal nutzen können.

Darüber hinaus kommt es mit ein verbesserter S Pen die Low Energy Bluetooth übernimmt, macht es viel vielseitiger. Es ist kein traditioneller Bleistift zum Aufnehmen und Zeichnen von Notizen mehr, sondern kann jetzt auch als Fernbedienung verwendet werden, mit der Sie Musik abspielen / anhalten, Gruppenfotos mit der Hand aufnehmen und, was noch besser ist, als Clicker verwenden können Nun, damit können Sie Ihre Folien vor- oder zurückspulen - eine hervorragende Funktion, die die Bedürfnisse von Geschäftsleuten erfüllt. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich der Stift bei starker Beanspruchung ausschaltet, da er in nur etwa 40 Sekunden vollständig aufgeladen werden kann, indem Sie ihn wieder in den Steckplatz einsetzen.

Was macht Note9 besser?

Die Kamera ist besser als Note 8. Es wird mit einem 12MP-Dual-Rear-Setup mit Dual-Blenden-Technologie geliefert. Mit Super Slow Mo Videos unterstützte AR Emoji eine feinere Anpassung des Avatars. Es wird erwartet, dass Sie es genießen. Samsung hat das SDK für S Pen entwickelt, damit auch andere Apps von Drittanbietern von dieser Technologie profitieren können.

Sie können weitere Anpassungen erwarten, solange Entwickler diese Technologie unterstützen. Für diejenigen, die viel Speicherplatz für Fotos und Daten benötigen, wird Samsung Galaxy Note 9 viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da es das erste Smartphone ist, das sowohl das 512-GB-Flash-Laufwerk als auch eine Vielzahl von 512-GB-microSD-Speicherkarten unterstützt.

Nachteile von Samsung Galaxy Note9

> Das beste und teuerste Android, das Sie kaufen können.

Das Samsung Galaxy bietet zwar alles, was Sie sich wünschen, ist aber auch viel teurer als die meisten Android-Handys. Beim Samsung Galaxy Note 9 stehen zwei Optionen zur Auswahl: 128 GB interner Speicher und 6 GB RAM bei 891,66 € (£ 899 / AU1.336,60 € / AED 3699); 512 GB interner Speicher und 8 GB RAM bei 1.114,58 € (£ 1099 / AU1.604,10 € / AED4599).  

> Der Selfie-Modus mit S Pen ist nicht so praktisch.

Der S Pen bietet eine weitere Möglichkeit, Selfies aufzunehmen. Theoretisch ist es beim Aufnehmen von Gruppenfotos viel bequemer. Tatsächlich ist es jedoch nicht einfach, den richtigen Platz zum Ausruhen des Smartphones zu finden, da es nicht sehr befriedigend ist Fotos, die Sie in der Fotogalerie auswählen können. Aber es ist viel besser, wenn Sie ein Stativ für Ihr Galaxy Note9 haben.

> Kein HDR-Aufnahmevideo.

Laut der Hand-on-Überprüfung am Techradar, die größte Beschwerde über die fast perfekte Kamera ist, dass "rivalisierende Android-Handys 4K-HDR-Videos mit 64-fachen Farbdaten im Vergleich zu aktuellen 4K-Videos aufnehmen können, während das Note 9 dies nicht kann."

Zusammenfassend ist das Samsung Galaxy Note ein wahrer Meister der technischen Daten und Funktionen. Wenn Sie sich weniger für den Preis als für die Funktionen interessieren, lohnt sich der Kauf des Note9!