Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Dank der Technologie sind wir heute sicherer als je zuvor. Immer Zugriff auf Rettungsdienste mit einem Smartphone und Apps, die Orte mit Familie und Freunden teilen, sorgen für die Sicherheit von Personen.

Heimsicherheitskameras können Kriminelle auf frischer Tat ertappen, und öffentliches Kameramaterial kann angezeigt werden, um Verbrechen zusammenzufügen. Mit mehr Sicherheit und Überwachung ist die Welt sicherer als je zuvor.

Aber es besteht immer die Gefahr, dass etwas Schlimmes passiert. Vor allem, wenn Sie alleine sind, reisen oder sich in unbekannten Gebieten aufhalten. Sie könnten in einer unsicheren Gegend gehen, ohne es zu merken.

Welche Maßnahmen können Sie ergreifen, um nachts sicher zu gehen?

Behalten Sie einen Tracker bei sich

Wenn Sie oft spät nachts nach Hause kommen, alleine reisen oder häufig nachts unterwegs sind, ist es am besten, Ihre Freunde und Familie jederzeit über Ihren Standort zu informieren.Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich nachts in einem unbekannten Gebiet aufhalten und spazieren gehen.

Egal, ob Sie einen Standort-Tracker in Ihrem Gepäck haben oder anderen erlauben, Ihren Standort über eine App anzuzeigen, Sie sind sicherer, wenn die Menschen, die Sie lieben, wissen, wo Sie sich befinden. Wenn etwas passiert, wissen Ihre Freunde und Familie, wo Sie zuletzt gesehen wurden.

Lass deinen Kopf nicht hängen

Wenn Sie den Kopf senken, senden Sie automatisch eine Nachricht an einen potenziellen Angreifer oder Dieb. Sie zeigen, dass Sie sich in Bezug auf diese Person nicht sicher fühlen.

Wenn sich eine Situation ereignet, in der Sie sich nicht sicher fühlen, lassen Sie es nicht zu. Wenn Sie anfällig erscheinen, sind Sie eher ein Ziel. Behalten Sie den Kopf, bleiben Sie zuversichtlich und gelangen Sie auf Ihrem Smartphone in einen sicheren Bereich oder rufen Sie an, um Hilfe zu erhalten.

Habe ein tragbares Ladegerät

 

Wenn der Akku Ihres Telefons leer ist, während Sie nachts alleine unterwegs sind, kann dies sehr beängstigend sein. Sie können niemanden anrufen oder Ihren Standort teilen. Sie werden nicht finden können, wo Sie sind, wenn Sie sich verlaufen. Wenn Sie nachts sicher gehen möchten, benötigen Sie ein tragbares Ladegerät.

Zendure A8 QC Power Bank hat genug Strom, um Sie für mehrere Tage voll aufgeladen zu halten. Und es verfügt über Qualcomm Quick Charge 3.0. Wenn Ihr Telefon also ausgeht oder der Akku fast leer ist, wird es im Handumdrehen aufgeladen.

Wenn Sie ohne Tasche unterwegs sind und ein Ladegerät benötigen, das gut in Ihre Tasche passt, probieren Sie das A2 tragbares Ladegerät oder A3 Power Bank. Diese sind leicht und kompakt und halten Ihr Smartphone tagsüber aufgeladen.

Am Telefon sprechen

Wenn Sie alleine sind, ist es wichtig, sich nicht alleine zu fühlen. Ein Anruf kann Ihnen oft helfen, Vertrauen zu gewinnen, wenn Sie alleine gehen. Es kann auch Angreifer oder Diebe daran hindern, sich Ihnen zu nähern. Stellen Sie einfach sicher, dass es mit Ihrem tragbaren Ladegerät aufgeladen bleibt.

Bleiben Sie sicher, während Sie alleine gehen

Die Chancen stehen gut, dass Ihnen nichts passiert, wenn Sie nachts alleine spazieren gehen, aber Sie können nie zu sicher sein. Achten Sie auf Ihre Umgebung und wenden Sie diese Tipps an, um sich sicherer zu fühlen.

Geschrieben von Michael Smolski.