Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Für Neugründungen und Unternehmer ist Crowdfunding ein heißer und einfacher Weg, um Geld zu sammeln. Auf Crowdfunding-Plattformen entstehen nacheinander verschiedene neuartige Ideen. Als Anleger werden Sie vielleicht von verschiedenen Projekten geblendet und angezogen, aber nicht alle Crowdfunding-Projekte können erfolgreich sein. Crowdfunding kann riskant sein, wenn Sie kein seriöses Unternehmen unterstützen. Die intelligente Unterstützung von Crowdfunding-Projekten kann uns dabei helfen, mehr Nutzen zu erzielen und unser tägliches Leben zu verbessern. Hier geben wir einige Tipps.

1. Wählen Sie eine zuverlässige Crowdfunding-Plattform

Je vollständiger die Crowdfunding-Plattform ist, desto besser ist der Anlegerschutz, da die Plattform verschiedene Überprüfungen der Projekte durchführt. Hier sind einige bekannte Crowdfunding-Plattformen.

Kickstarter

Als neues Finanzierungsmodell hat Crowdfunding seinen Ursprung in den USA. Kickstarter wurde 2009 gegründet und ist eine der am häufigsten vertretenen Plattformen. Als Vorreiter der Crowdfunding-Plattform ist sie derzeit die größte Crowdfunding-Plattform für Produkte in den USA. Im Jahr 2011 wurde Kickstarter vom Time Magazine zur besten Website gekürt. Im Rahmen des Crowdfunding-Prozesses ist Kickstarter dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob das Projekt gegen Gesetze und Plattformbestimmungen verstößt.

Indiegogo

Indiegogo wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, eine große und vielfältige Investmentgesellschaft zu werden. Im Vergleich zu anderen Arten von Crowdfunding möchte Indiegogo seine Projekttypen nicht einschränken. Auf Indiegogo gibt es alle möglichen Projekte, von der Lebertransplantation über den Kauf eines neuen Albums bis hin zur Eröffnung eines Restaurants.

Andere Nischen-Crowdfunding-Sites umfassen AppStori für die Entwicklung von Serviceanwendungen, MedStartr für die medizinische Versorgung und Barnraiser für Ernährung und Landwirtschaft,ZAOZAO (eine von der Mode entworfene Crowdfunding-Plattform) und so weiter. Im Vergleich zu Nischen-Websites verfügen große Plattformen über eine große Anzahl von Fonds für Geschäfts- und Risikokapital und haben einen hervorragenden internationalen Einfluss.

2. Zurück Projekt von seriösen Unternehmen

Dies ist eine einfache und clevere Möglichkeit, Crowdfunding zu betreiben. Crowdfunding ist nicht auf brandneue Start-ups beschränkt. Ältere Unternehmen nutzen die soziale Beteiligung an Crowdfunding-Plattformen, um Unternehmensinnovationen voranzutreiben und alternative Lösungen für Verkaufsgesprächsgruppen bereitzustellen. Relativ gesehen ist die Unterstützung neuer Produkte großer Marken sicherer als Projekte unbekannter Startups oder kleiner Teams. Viele große Marken wie Corporate America, Kia und Kimberly-Clark haben Crowdfunding eingesetzt, um den Markt für neue Produkte zu testen. Kürzlich hat Zendure auch ein neues Projekt gestartet, Zendure SuperCord, jetzt auf Indiegogo.

Es gilt als erstaunliches USB-Kabel für Ihr ganzes Leben, mit der lebenslangen Garantie von Zendue. Wenn Ihr Kabel von normalem Verschleiß abbricht und nicht mehr funktioniert, ersetzen wir es! Wir alle brauchen ein solches USB-Kabel, weil wir die Frustration haben, dass USB-Kabel nach mehreren Monaten des Gebrauchs abbrechen.

Mehr als tausend Unterstützer haben dieses Projekt unterstützt. Sie sind möglicherweise von der extremen Haltbarkeit von Zendure SuperCord beeindruckt - es wurde getestet, um ein Auto zu ziehen!

Sehen Sie sich das Video und die animierten Gifs an Kickstarter und Sie würden auch beeindruckt sein.

3. Investieren Sie in Projekte, die Sie verstehen

Wenn Sie den Plan nicht verstehen und den Markt nicht analysieren können, können Sie nicht sicher sein, ob die Investition machbar ist, dann investieren Sie nicht.

Wenn Sie Zweifel an einem Problem oder Prozess haben, treffen Sie keine blinde Investitionsentscheidung. Wenn Sie jedoch zuversichtlich oder optimistisch in Bezug auf die Entwicklungsaussichten des gesamten Projekts sind, ein umfassendes Verständnis für alle Aspekte des Projekts haben und das Investitionsrisiko in Ihrem Einflussbereich liegt, sollten Sie das Projekt unterstützen.

Insgesamt gibt es kein Investmentereignis auf der Welt, das kein Risiko beinhaltet. Es ist die Höhe des Risikos, die Stärke oder Ihre Fähigkeit, dem zu widerstehen. Ob das Risiko also groß ist oder nicht, hängt ganz von Ihrer eigenen Sicht der Dinge und Ihren Anlagepräferenzen ab.

4. Investieren Sie nicht zu viel auf einmal

Wir sollten gemäß unseren Fähigkeiten handeln, anstatt zu viel auf einmal zu investieren und zu viel Risiko einzugehen. Wie das Sprichwort sagt, legen Sie nicht alle Eier in einen Korb. Stellen Sie sicher, dass alle Verluste in Ihrer Reichweite sind, was bedeutet, dass Sie Ihre Augen nicht ausschreien werden, wenn Sie bei Ihrer Investition scheitern.

Die meisten Menschen halten Crowdfunding für ein neues und innovatives Anlagemodell und genießen es. Einige sind gänzlich aus Neugierde motiviert oder wollen der Gesellschaft etwas zurückgeben und eine Branche oder ein Produkt-Upgrade unterstützen oder höhere Kapitalrenditen erzielen, indem sie die primitiven Kanäle des Banksparens meiden. Was auch immer der Grund sein mag, machen Sie einige grundlegende Arbeiten und unterstützen Sie Crowdfunding-Projekte auf intelligente Weise, damit wir unser ursprüngliches Ziel erreichen können.