Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Smartphones werden so häufig aktualisiert, dass einige davon nicht mehr bemerkt werden. Nur einige Durchbrüche erregen Aufmerksamkeit. Bei der Veröffentlichung von Vivo NEX sprachen kürzlich alle über Vivo. Aufregung und Sorge stecken in der einzigartigen Kamera und dem leistungsstarken Akku.

Ein allgemeiner Überblick über Vivo NEX

Unter allen Upgrades von Telefonprodukten im Jahr 2018 sticht Vivo durch seine einzigartige bewegliche Kamera hervor, die in den Körper des Telefons eingesetzt wurde, anstatt die Oberfläche abzudecken. Den Daten zufolge kann sich diese Kamera innerhalb einer halben Sekunde reibungslos und schnell aus dem Telefoninneren erheben. Kreativ wie es ist, begleiten auch einige Nachteile.

 Einige Menschen zweifeln an der Haltbarkeit des Mechanismus, da die Telefone beim Fotografieren leicht aus der Hand fallen können. Je mehr sich die Kamera bewegt, desto zerbrechlicher wird sie. Darauf aufbauend gibt der Beamte seine Erklärung ab: Vivo NEX kann problemlos 50.000-mal aufspringen, was bedeutet, dass eine Nutzungsdauer von 3-4 Jahren gewährleistet ist.

Was die Batterie angeht, hat Vivo ein Flaggschiff mit der höchsten Batterieleistung eingerichtet: 4000 mAh. Langlebig wie es ist, ist die Ladegeschwindigkeit nicht enttäuschend. Laut der offiziellen Website ist der Vivo NEX mit einem 22-W-Ladegerät und einem Typ-C-Anschluss ausgestattet, sodass der Ladevorgang innerhalb einer Stunde abgeschlossen werden kann. Die sofortige Aufladung ist sehr beeindruckend und Sie können es innerhalb weniger Minuten einfach entsaften. Es gibt immer noch einige Mängel im Vergleich zu Samsung S9 und iPhone X, Vivo NEX unterstützt keine drahtlose Aufladung. Es unterstützt auch keine Abdichtungsfunktion.

Dann kommen wir zu seinem Design mit einem Preis von 600 EUR. Vivo NEX ist ein umfassend wettbewerbsfähiges Produkt mit einem fast ausschließlich aus Bildschirmen bestehenden Design (6,5 Zoll). Seine Farbe ist in schwarz und rot erhältlich. Das helle Rot wird leicht die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Aufgrund der unvermeidlichen Nutzung des Internets ist heutzutage ein hoher Batterieverbrauch zu einem unvermeidlichen Problem geworden. So groß die Lautstärke auch sein mag, ein Smartphone kann mit verschiedenen in Betrieb befindlichen Apps problemlos seinen Akku entladen. Um diesen Ärger zu vermeiden, entscheiden sich die Leute immer dafür, sich auf Backups vorzubereiten - eine Energiebank.

Powerbanks sind schon lange auf dem Markt, doch nur einige von ihnen erhielten positives Feedback. Sie haben im Allgemeinen einige Merkmale gemeinsam: große Kapazität, schnelles Laden und tragbare Größe. Basierend auf diesen sind hier einige Vorschläge.

Zendure A8PD

Zendure A8 PD ist ein herausragendes Produkt, das die Erwartungen vieler Menschen an eine Power Bank übertrifft. Erstens ist es portabel. Mit einem Gewicht von 1,06 Pfund wird es Ihre Tasche nicht zu sehr beschweren. Zweitens ist es langlebig - mit einer Kapazität von 26.800 mAh und einer USB-C-Schnellladefunktion kann es 30 W gleichzeitig liefern und das iPhone X in nur 30 Minuten zu 50% aufladen. Da eine ideale Power Bank immer über eine große Kapazität und eine effiziente Aufladung verfügt, ist der Zendure A8 PD so konzipiert, dass er in nur 3-4 Stunden vollständig aufgeladen werden kann, was ihn zu einem wettbewerbsfähigen und effizienten Produkt macht.

Aus Gründen der Bequemlichkeit sind viele Powerbanks auf dem Markt mit mehreren Ports ausgestattet. Zendure A8 PD verfügt über 5 Ports und ist damit die erste USB-PD-Powerbank mit 5 Ports. Der USB-C-PD-Anschluss lädt nicht nur 5 Geräte gleichzeitig auf, sondern ermöglicht auch ein schnelleres Laden der meisten Typ-C-PD-Laptops, Android-Telefone und -Tablets.

Zendure A6 PD

Der Zendure A6 PD ist auch mit einem USB-C-Stromversorgungsausgang (45 W) ausgestattet, der das Hochgeschwindigkeitsladen für USB-PD-fähige Geräte vom Typ C gewährleistet. Zusammen mit seiner hohen Kapazität von 20.100 mAh ist es ein zufriedenstellendes Produkt für Reisen und Geschäftsreisen. Mit dem Zendure A6 PD können Sie das MacBook 1,5-mal und das iPhone X 5,5-mal aufladen. Zendure widmet sich seit Jahren der Qualitätsgarantie, wobei die Produkte immer mit einer Garantie für mindestens zwei Jahre Schutz gegen Mängel einhergehen.

Hier haben wir die Antwort. Das Laden von Vivo NEX von 0% auf 100% dauert eine Stunde. Da ein Typ-C-Anschluss mit Vivo NEX kompatibel ist, unterstützt er das schnelle Aufladen und kann in wenigen Minuten problemlos hochgefahren werden. Mit seiner hohen Kapazität von 4000 mAh wird Vivo NEX Sie in puncto Batterielebensdauer und Ladegeschwindigkeit nie im Stich lassen.