Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Der Aufstieg von Video-Apps, Telefonspielen und Chat-Apps macht das Leben lustiger und bequemer, bringt aber auch eine Batteriekrise mit sich. Jetzt sind die Akkulaufzeit und die Ladegeschwindigkeit bei der Auswahl eines Smartphones zum Standard für Telefonbenutzer geworden. Vivo hat sich immer dafür eingesetzt, die Lebensdauer des Akkus zu verlängern und den Ladevorgang zu beschleunigen. Das beweist die Veröffentlichung von Vivo NEX.

Die Batterie von Vivo NEX

Vivo NEX ist mit einem großen Volumen von 4000 mAh ausgestattet, eine beeindruckende Zahl, die viele Smartphones auf dem Markt übertrifft. Wenn man bedenkt, dass der Bildschirm bei einer Größe von 6,59 Zoll fast voll ist, ist die Lebensdauer des Akkus noch nicht lange, was ein Rätsel ist. Der Vivo NEX wird mit einem 22-W-Ladegerät und einem Typ-C-Anschluss geliefert, sodass der Ladevorgang innerhalb einer Stunde abgeschlossen werden kann. Es unterstützt zwar kein drahtloses Laden wie Samsung S9 und iPhone X, aber die Ladegeschwindigkeit ist beeindruckend genug.

So verlängern Sie Ihre Akkulaufzeit

Wir alle wollen ein Handy, das sowohl effektiv lädt als auch langlebig ist. Da die Ladegeschwindigkeit fest ist, können wir etwas tun Verbesserung der Lebensdauer der Batterie. Hier sind einige Tipps für Sie.

Bereiten Sie Ihr Telefon zunächst mit einer langlebigen Powerbank vor. Dies ist der häufigste und effektivste Weg, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. Bei der Auswahl der Powerbanks müssen wir zwei Dinge berücksichtigen, den Output und die Lautstärke. Generell bevorzugen wir das Produkt, dessen Leistung und Volumen hoch sind. Einige Produkte wie Zendure A8 QC. Zendure A6. Zendure A5 sind zufriedenstellende Produkte.

Zendure A8 QC ist mit einem großen Volumen von 26800mAh ausgelegt, das die Nutzung Ihres Telefons 7-9-mal verlängern kann. Es gibt vier USB-Anschlüsse am Rahmen und Quick Charge ist verfügbar. Das Aufladen dieses Monsters dauert mit einem QC3.0-Ladegerät nur 10-12 Stunden. Zusammen mit seinem tragbaren Design ist es ein herausragendes Produkt.

Zendure A6 geht mit einem zufriedenstellenden Volumen bei 20.100 mAh. Sein spezielles Design liegt in den beiden USB-C-Ports für Ein- und Ausgang. Eine perfekte Wahl für USB-C-fähige Geräte wie Vivo NEX, iPhone X und 13-Zoll-MacBook Pro. Es ist in der Lage, Vivo NEX 5-mal zu erweitern.

Zendure A5 ist auch ein tragbares Produkt, das sich perfekt für Reisen und Geschäftsreisen eignet. Seine Kapazität liegt bei 16750mAh, ein vernünftiger Wert, wenn er an ein Gewicht von 11,4 oz angeschlossen wird. Sie können es leicht in die Tasche stecken und überall hin mitnehmen. Übrigens, Zendure A5 ist mit zwei Ausgängen für alternative Geräte ausgestattet.

Haben Sie jemals erlebt, dass, wenn Sie eine Power Bank für die nächste Reise vollständig aufladen, die Reise aufgrund einiger Zwischenfälle auf den nächsten Monat verschoben wird? Wenn Sie die Power Bank jedoch endgültig herausnehmen, stellen Sie fest, dass nur 30 Prozent der Batterie geladen sind links. Das ist ziemlich nervig. Auf dieser Grundlage verspricht Zendure, dass jedes Produkt der A-Serie nach sechs Monaten ohne Verwendung bis zu 95% seiner Ladung aufrechterhalten kann.

Zweitens, benutzen Sie Ihr Telefon nicht während des Ladevorgangs. Vermeiden Sie es, Ihr Telefon während des Ladevorgangs zu verwenden. Dies wird als parasitäres Laden bezeichnet und diese Art des Ladens kann schädlich sein. Laut der Aussage von Xolo verhindern "geringe Verbrauchslasten, dass der Akku in einen vollständigen Ladezyklus übergeht, wodurch der Akku beschädigt wird."

Drittens, lassen Sie Ihr Telefon nicht überhitzen. Hitze ist vielleicht der schlimmste Feind von Lithium-Ionen-Batterien. Setzen Sie Ihr Telefon aus Sicherheitsgründen keinem starken Licht aus. Außerdem ist es nicht ratsam, Spiele während des Ladevorgangs zu spielen.

Viertens verwenden Sie das Original-Ladegerät. Es ist wichtig, nur das Original-Ladegerät zu verwenden, insbesondere wenn Ihr Telefon das Schnellladen unterstützt. Laut Xolo „verringert die Verwendung eines höheren Stroms als angegeben auf lange Sicht die Ladungsspeicherfähigkeit der Batteriezellen. Die Verwendung von Ladegeräten von Drittanbietern zum Schnellladen ist daher strengstens verboten.”

Lassen Sie die Batterie möglichst nicht auf Null sinken. Die beste Ladezeit sollte der Moment sein, in dem Ihr Telefon noch etwa 10 Prozent auflädt. Wenn Ihr Telefon voll aufgeladen ist, schließen Sie es vom Sitz ab. Die Batterie wird zwar nicht geschädigt, aber wenn die Batterie jeden Tag zu 100 Prozent aufgeladen wird, wird der Alterungsprozess beschleunigt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vivo NEX dank der Schnellladetechnologie innerhalb einer Stunde die volle Ladung erreichen kann. Da der hohe Akkuverbrauch bei Smartphones zu einem häufigen Problem geworden ist, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um die Akkulaufzeit Ihres Geräts zu verlängern.