Einloggen Anmelden




Gesendet von Zendure Team

Wie lade ich das 2018 iPad Pro schneller auf?

In der Mitte der MacBook- und iPhone-Releases spielte das iPad die Rolle eines guten Spiel- und Webbrowsers. Das neu erschienene iPad Pros Nur alles besser machen: der neueste A12X Bionic-Chip, der Ersatz des Home-Buttons mit allen Face-IDs, der überraschende USB-C-Anschluss und ein verbessertes 18-Watt-Ladegerät. Apple behauptet, es sei leistungsstärker als die meisten Computer und natürlich portabler als alle anderen.

Wie lange dauert es, bis das iPad 2018 vollständig aufgeladen ist? 

Zwei Modelle, die Apple in diesem Jahr auf den Markt gebracht hat, haben 11 Zoll bzw. 12,9 Zoll. Und aus den Spezifikationen, die Apple auf seiner offiziellen Website angibt, wissen wir, dass das 11-Zoll-iPad Pro über einen wiederaufladbaren Lithium-Polymer-Akku mit 29,37 Wh verfügt und das 12,9-Zoll-Modell über einen integrierten 36,71-Wh-Akku.

Wir können leicht verwandle die "Wattstunde" in "mAh" Das ist 5874mAh und 7342mAh, und dann bekommen wir die maximale Zeit bis zur vollständigen Aufladung Durch Verwendung der mAh-Kapazität teilen Sie den Strom, den Ihr Ladegerät liefert (normalerweise 2A). Das Ergebnis ist 3,5 Stunden und 4,4 Stunden. Diese Berechnung beinhaltete jedoch einen standardmäßigen Wirkungsgradverlust von 20%, was bedeutet, dass die realistische Zeit bis zum vollständigen Aufladen Ihres iPads möglicherweise kürzer ist. Außerdem hängt es vom verwendeten Ladegerät ab, theoretisch dauert das vollständige Aufladen des neuen iPad Pro mit dem aktualisierten 18-W-Ladegerät nur 2,15 Stunden und 2,67 Stunden.

Wie lade ich das 2018 iPad Pro schneller auf?

Laut Apples Erklärung kann eine volle Ladung für etwa zehn Stunden dauert die Bahn auf Wi-Fi surfen, Videos ansehen oder Musik hören. Während, wenn Sie ein Spieler sind, wäre das nicht Ihr Fall. Mit dem schnelleren Stromverbrauch brauchen wir schnellere Lademöglichkeiten!

Wie lade ich das iPad Pro 2018 schneller auf?

  • Schöpfen Sie den mit Ihrem MacBook gelieferten Adapter voll aus.

Wie oben erwähnt, hängt die Zeit zum vollständigen Aufladen Ihres iPad Pro von der Kapazität ab, die Ihr Ladegerät unterstützt. In der Regel wird Ihr Gerät umso schneller aufgeladen, je höher die Leistung ist. Da das iPad Pro in diesem Jahr auf den USB-C-Anschluss umgestellt wurde, kann ein schnelleres Aufladen als Mitglied der Umweltkette von Apple-Produkten viel bequemer und billiger sein. Wie allen bekannt, schneidet Apple alle Ports mit einem einzigen USB-C in seinem MacBook und jetzt können mit USB-C iPad Pro alle Cluster in ein USB-C-Kabel und ein USB-C-Ladegerät gerollt werden.

Wie lade ich das 2018 iPad Pro schneller auf?

Um Ihr iPad Pro schneller aufzuladen, können Sie einfach das mitgelieferte 30W-, 61W- oder 87W-Netzteil mit Ihrem iPad Pro teilen. Es kann die Zeit zum vollständigen Aufladen Ihres neuen iPad Pro erheblich verkürzen. Wir gehen davon aus, dass Apple seinen Lightning-Port im nächsten Jahr auf den USB-C-Typ des iPhone aktualisieren kann, sodass alle Apple-Geräte ein einziges Kabel verwenden können. Es wird seine Öko-Kette bequemer machen.

  • Kein MacBook? Kaufen Sie ein Netzteil mit höherer Kapazität

Es gibt viele Marken, die Zubehör für Apple-Produkte herstellen. So können Sie ganz einfach ein hochwertiges Netzteil für Ihr neues iPad Pro kaufen. Einige Marken, nehmen Zendure (eine Marke mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Hochleistungs - Elektronik - Zubehör für die Verbraucher) als Beispiel, machen kreativ Ladegeräte besser.

Das Zendure 45W Ladegerät ist mit einem USB-C-PD-Anschluss und drei Standard-USB-A-Anschlüssen ausgestattet. Es kann vier Geräte gleichzeitig aufladen und liefert eine Leistung von bis zu 45 W - das beste Netzteil aller Zeiten für Ihr iPad Pro und sogar Ihren Laptop. Es ist ein Monster in Leistung, aber ein Gentleman in Gewicht. Sie können es mit Leichtigkeit überall hin mitnehmen.


Kaufen Sie iPad-Netzteile

 

  • Halten Sie eine gute Ladegewohnheit

Es ist allgemein bekannt, dass Ihr Gerät langsamer aufgeladen wird, wenn Sie es während des Ladevorgangs verwenden. Der einfache Weg, um es schneller aufzuladen, besteht darin, es beiseite zu legen, während Sie es aufladen. Natürlich ist es besser, den Flugzeugmodus einzuschalten oder direkt auszuschalten, wenn keine wichtigen Aufgaben erforderlich sind. Das Prinzip ist, je kürzer die Anwendung ist, desto schneller wird der Ladevorgang sein.

Wie lade ich das 2018 iPad Pro schneller auf?

Neben dem Austausch des Blitzanschlusses durch USB-C hat auch die Art und Weise, wie Sie Ihren Bleistift aufladen, eine erfreuliche Veränderung. Jetzt müssen Sie den Stift nicht mehr sehr umständlich über den Anschluss aufladen, sondern ihn neben Ihr iPad Pro legen und auf eine Art „Touch“ aufladen. Es sieht anständiger und einfacher zu bedienen. Alles in allem hat uns Apple in seiner kreativen Gestaltung der Lademethode im iPad Pro 2018 wirklich überrascht. 

Kaufen Sie iPad-Netzteile