Einloggen Anmelden




Gesendet von Bryan Liu

Reisen sollte aufregend sein, da Sie unterwegs sind, um Spaß an Ihrem Ziel zu haben. Es gibt jedoch viele Dinge, die Sie entscheiden müssen, ob Sie packen oder zu Hause lassen. Was noch schlimmer ist, ist, dass es eine Reihe von Einschränkungen für Ihr Gepäck gibt, die von Land zu Land und von der Fluggesellschaft unterschiedlich sind.

Es gibt eine lange Liste von Beschränkungen für Handgepäck und aufgegebenes Gepäck. Daher ist es unwahrscheinlich, dass sich jemand von uns an jedes Detail erinnert, was überprüft werden sollte und was verboten ist. Daher ist ein grundlegender Leitfaden für Beschränkungen des Handgepäcks an Flughäfen erforderlich.

Was Sie über persönliche Gegenstände und Handgepäck wissen müssen

Die meisten, aber nicht alle Fluggesellschaften erlauben es Ihnen, zwei Gepäckstücke an Bord mitzunehmen - Ihr persönliches Gepäckstück und Carry-On. Und es gibt strenge Regeln sowohl für die Größe als auch für das Gewicht Ihrer persönlichen Tasche und Ihres Handgepäcks.

Normalerweise haben verschiedene Fluggesellschaften unterschiedliche Anforderungen. Bei American Airlines sollten die Abmessungen Ihres persönlichen Artikels 45 × 35 × 20 cm (18 × 14 × 8 Zoll) nicht überschreiten. Basic Economy-Kunden, die in den USA, Kanada, Mexiko und der Karibik reisen, ist nur 1 persönlicher Artikel gestattet. Alle anderen Taschen müssen überprüft werden. Das Handgepäck sollte jedoch 56 × 36 × 23 cm (22 × 14 × 9 Zoll) einschließlich Griffe und Räder nicht überschreiten. Die Grundregeln für persönliche Gegenstände und Handgepäck lauten, dass sie in den Papierkorb oder unter den Sitz vor Ihnen passen sollten. Wenn es zu groß ist, muss es überprüft werden.

Weitere Informationen zu den Anforderungen verschiedener US-Fluggesellschaften für die Carry-On-Größe finden Sie unter Aufgegebenes & Handgepäck Größentabelle 2018.

Sind tragbare Ladegeräte in Flugzeugen erlaubt?

Ja, tragbare Ladegeräte sind in Flugzeugen erlaubt. Es gibt einige Einschränkungen, die Sie beachten müssen. Zuerst muss das tragbare Ladegerät in Ihrem Handgepäck mitgebracht werden. Zweitens muss es unter einer bestimmten Größe sein.

Sie dürfen ein tragbares Ladegerät mit einer Nennleistung von bis zu 100 Watt. Alles darüber und Sie benötigen die Erlaubnis der Fluggesellschaft. Um Wattstunden in Energiebänken zu berechnen, nehmen Sie die Milliampere-Stunden geteilt durch 1000 und multiplizieren Sie sie mit der Spannung [(mAh) / 1000 x (V) = (Wh)]. Wenn Sie beispielsweise ein tragbares Ladegerät mit 10.000 mAh besitzen, möchten Sie Folgendes in ein Flugzeug mitnehmen: 10.000 mAh / 1000 x 3,7 V = 37 Wh

Zum Glück machen wir es Ihnen bei Zendure einfach und drucken das Wh direkt auf Ihr tragbares Ladegerät oder Ihre Powerbank. Zeigen Sie dem Flughafensicherheit das Wh, wenn Zweifel bestehen.

Was Sie nicht in Ihrer Handgepäcktasche verstauen dürfen

Der Inhalt des gesamten Gepäcks unterliegt den Bestimmungen der Transportsicherheitsverwaltung (TSA), aber Handgepäck muss strengeren Auflagen genügen. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie nicht in Ihre Handgepäcktasche packen sollten.

  1. Flüssigkeiten über 3,4 Unzen oder 100 ml

Alle Flüssigkeiten dürfen nicht mehr als 100 ml oder 3,4 Unzen enthalten, und alle Behälter müssen in eine durchsichtige Plastiktüte mit einem Viertel Reißverschluss passen. Medikamente haben unterschiedliche Regeln. In den meisten Fällen müssen Sie dem Screening-Agent mitteilen, dass Sie flüssige Medikamente zusätzlich zu einem Liter Beutel haben, der Ihnen erlaubt ist.

  1. Scharfe Objekte

Scharfe Gegenstände sind im Handgepäck verboten, da sie leicht als Waffen verwendet werden können. Wenn Sie jedoch scharfe Gegenstände wie Messer oder Kartonschneider mitnehmen müssen, packen Sie diese in Ihr aufgegebenes Gepäck. Während diese Regel selbsterklärend ist, sind Objekte wie Nagelscheren von TSA generell erlaubt. Beachten Sie jedoch aus Sicherheitsgründen, dass das Überprüfungsmittel sie beschlagnahmen kann.

  1. Sportausrüstung

Die meisten Sportgeräte wie Baseballschläger, Skistöcke und Billardstöcke dürfen nicht zum Mitnehmen mitgebracht werden. Bälle für jede Sportart sind erlaubt. Es ist leicht zu verstehen, warum die meisten Sportartikel verboten sind. Sie sind normalerweise nicht so tragbar, aber einfach als Waffen zu benutzen.

  1. Waffen

Die meisten Länder beschränken oder verbieten den Gebrauch persönlicher Waffen stark, geschweige denn, um sie an Bord zu bringen. Die meisten Waffen dürfen in den USA im aufgegebenen Gepäck aufbewahrt werden, solange sie leer und in einem verschlossenen Behälter mit harten Seiten sind.

  1. Selbstverteidigungsgegenstände

Selbstverteidigungsgegenstände werden verwendet, um sich zu schützen, aber sie sind auch potenzielle Waffen, die Schaden anrichten können. Sie dürfen also nicht mitgenommen werden.

  1. Entzündbare Gegenstände, explosive Materialien und Chemikalien

Diese Gegenstände gelten als gefährlich, daher sollte niemand das Risiko eingehen, sie einzunehmen. Sie sind sowohl im Handgepäck als auch im aufgegebenen Gepäck verboten. Wenn Sie es wirklich für Ihre Reise benötigen, besorgen Sie sich bitte die Ausrüstung, die Sie benötigen, sobald Sie an Ihrem Ziel ankommen.

  1. Werkzeuge

Bestimmte Werkzeuge wie Schraubendreher, Schraubenschlüssel und Zangen sind zulässig, sofern sie nicht länger als 20 cm sind. Aber alle anderen Werkzeuge sollten sicher verpackt (wenn scharf) und im aufgegebenen Gepäck verpackt sein.

Die oben aufgeführten Einschränkungen schließen nicht alle ein. Detaillierte Regeln und Vorschriften variieren und ändern sich im Laufe der Zeit und basieren auf verschiedenen Fluggesellschaften. Überprüfen Sie unbedingt die Website der Fluggesellschaft, um sich auf die entsprechenden Einschränkungen vorzubereiten.